top of page

BAUCHDECKENSTRAFFUNG

bauchdeckenstraffung.png
bauchdeckenstraffung.png

Ob nach Schwangerschaften, signifikantem Gewichtsverlust oder dem natürlichen Alterungsprozess – der Bauchbereich kann oft an Elastizität verlieren. Unsere Experten verstehen die Bedeutung eines straffen Bauches nicht nur für das äussere Erscheinungsbild, sondern auch für das persönliche Wohlbefinden. Tauchen Sie ein in die Welt der Bauchdeckenstraffung und entdecken Sie, wie unsere Fachleute Ihnen zu einem strafferen und definierteren Bauch verhelfen können. Vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin und erfahren Sie, wie wir Ihre individuellen Bedürfnisse in den Mittelpunkt unserer Behandlung setzen.

Ihre Ästhetik Sprechstunde

Es gibt verschiedene Methoden zur Bauchdeckenstraffung, auch als Abdominoplastik bekannt, um überschüssige Haut und Fettgewebe zu korrigieren. Hier sind einige gängige Techniken:

1. Komplette Bauchdeckenstraffung

Diese umfassende Methode beinhaltet einen horizontalen Schnitt entlang der unteren Bauchregion, der oft von Hüfte zu Hüfte verläuft. Überschüssige Haut und Fettgewebe werden entfernt, die Bauchmuskeln gestrafft und der Nabel kann neu positioniert werden.

2. Mini-Bauchdeckenstraffung

Geeignet für Patienten mit weniger Hautüberschuss, beinhaltet diese Methode einen kleineren Schnitt, oft nur oberhalb des Schambeins. Es ist weniger invasiv und erfordert eine kürzere Erholungszeit im Vergleich zur kompletten Bauchdeckenstraffung.

3. Bauchdeckenstraffung mit Fettabsaugung

Diese Methode kombiniert die Bauchdeckenstraffung mit der Fettabsaugung. Durch zusätzliche Entfernung von lokalisiertem Fettgewebe kann eine verbesserte Kontur erreicht werden.

 

4. Endoskopische Bauchdeckenstraffung

Diese minimalinvasive Technik verwendet ein Endoskop, um kleine Schnitte zu machen und überschüssiges Gewebe zu entfernen. Dies führt zu kleineren Narben und einer schnelleren Erholungszeit.

5. Bauchdeckenstraffung nach Schwangerschaft (Mommy Makeover)

Diese Methode zielt darauf ab, die durch Schwangerschaft verursachten Veränderungen im Bauchbereich anzugehen. Sie kann eine Kombination aus Bauchdeckenstraffung, Fettabsaugung und anderen Verfahren beinhalten.

Welche Methode am besten geeignet ist, hängt von der individuellen Anatomie, den spezifischen Bedürfnissen des Patienten und dem gewünschten Ergebnis ab. Ein erfahrener plastischer Chirurg wird eine gründliche Beurteilung vornehmen und die am besten geeignete Methode empfehlen, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Während der Beratung werden auch mögliche Narben und die Erholungszeit besprochen, um den Patienten umfassend zu informieren.

plim.png

ZAHLE IN RATEN

PLIM - unser Partner für Finanzierungen im Bereich Schönheitsoperationen und Beautybehandlungen. 

Stellenprofil Template Homepage (1400 x 1200 px) (7).png

So kommen Sie zu einer Bauchdeckenstraffung:

1. Beratungsgespräch

Bei Ihrem ersten Besuch nehmen wir uns ausführlich Zeit, um Ihre individuellen Wünsche und Bedenken zu besprechen. Der Chirurg wird eine gründliche Anamnese durchführen und auf Ihre spezifischen Anliegen eingehen. Während dieses Gesprächs erhalten Sie ausführliche Informationen über die verschiedenen Methoden der Bauchdeckenstraffung, mögliche Risiken und den zu erwartenden Heilungsprozess und der Kosten.

2. Individueller Behandlungsplan

Basierend auf dem Beratungsgespräch erstellt der Chirurg einen individuellen Behandlungsplan für Ihre Bauchdeckenstraffung. In diesem Plan werden die empfohlene Methode, der Operationsumfang sowie Details zu Vor- und Nachsorgemaßnahmen festgelegt.

3. Vorbereitung auf die Operation

Vor der Operation erhalten Sie detaillierte Anweisungen zur Vorbereitung, einschließlich Diätanpassungen, Medikamenteneinnahme und Verhaltensregeln vor dem Eingriff.

4. Die Operation

Am Operationstag führen wir die Bauchdeckenstraffung gemäss dem individuellen Behandlungsplan durch. Der Eingriff erfolgt in der Regel unter Vollnarkose, abhängig von der gewählten Methode und Ihren individuellen Bedürfnissen. Überschüssige Haut und Fettgewebe werden entfernt, die Bauchmuskeln gestrafft und der Bereich neu geformt.

5. Nachsorge im Aufwachraum

Nach der Operation werden Sie in den Aufwachraum gebracht, wo Sie von unserem Fachpersonal betreut werden. Sie erhalten Schmerzmittel und werden auf mögliche postoperative Anweisungen vorbereitet.

6. Aufenthalt in der Klinik

Sie werden über Nacht oder bis zur Entlassung von unserem Team überwacht.

7. Nachsorge und Erholung zu Hause

Sie erhalten detaillierte Anweisungen für die Nachsorge zu Hause, einschliesslich Medikamenteneinnahme, Pflege der Operationsstellen und möglicher Aktivitätsbeschränkungen.

8. Follow-up-Termine

In den Wochen nach der Bauchdeckenstraffung kommen Sie zu geplanten Follow-up-Terminen. Der Chirurg überprüft Ihren Fortschritt, entfernt eventuell Fäden und gibt weitere Empfehlungen für eine optimale Erholung.

Wir sind bestrebt, Sie während des gesamten Prozesses zu begleiten und sicherzustellen, dass Sie sich gut betreut fühlen. Bei Fragen oder Bedenken stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung. Ihr Wohlbefinden steht für uns an erster Stelle.

Bin ich geeignet für eine Bauchdeckenstraffung?

1. Überschüssige Haut und Fettgewebe

Wenn Sie trotz regelmässiger Bewegung und einer gesunden Ernährung mit überschüssiger Haut oder Fettgewebe im Bauchbereich zu kämpfen haben, könnte eine Bauchdeckenstraffung in Betracht gezogen werden.

2. Nach Schwangerschaft oder signifikantem Gewichtsverlust

Frauen, die Schwangerschaften hinter sich haben oder Menschen, die erheblich an Gewicht verloren haben, könnten von einer Bauchdeckenstraffung profitieren, um die durch Dehnung entstandene Haut zu straffen.

3. Gesunde Lebensgewohnheiten

Eine Bauchdeckenstraffung ist keine Alternative zu einem gesunden Lebensstil, sondern kann diesen ergänzen. Wenn Sie bereits gesunde Lebensgewohnheiten pflegen und regelmässige Bewegung in Ihren Alltag integriert haben, könnte dies einen positiven Einfluss auf das Ergebnis der Operation haben.

4. Stabile Gewichtssituation

Idealerweise sollte Ihr Gewicht vor der Operation stabil sein. Schwankungen des Körpergewichts nach dem Eingriff könnten das Ergebnis beeinträchtigen.

5. Realistische Erwartungen

Es ist wichtig, realistische Erwartungen hinsichtlich des Ergebnisses der Bauchdeckenstraffung zu haben. Die Operation kann eine deutliche Verbesserung, aber keine Perfektion garantieren.

6. Gute allgemeine Gesundheit

Vor der Operation wird eine gründliche medizinische Untersuchung durchgeführt. Sie sollten in guter allgemeiner Gesundheit sein, um mögliche Risiken zu minimieren.

7. Psychologische Bereitschaft

Eine Bauchdeckenstraffung ist nicht nur physisch, sondern auch psychisch anspruchsvoll. Es ist wichtig, psychologisch bereit für den Eingriff zu sein und realistische Erwartungen an das Ergebnis zu haben.

Eine individuelle Beratung mit einem erfahrenen plastischen Chirurgen ist unerlässlich, um festzustellen, ob eine Bauchdeckenstraffung die richtige Wahl für Sie ist. Der Chirurg wird Ihre Gesundheitsgeschichte bewerten, Ihre Ziele besprechen und Ihnen eine massgeschneiderte Empfehlung geben, um sicherzustellen, dass Sie die bestmögliche Betreuung erhalten.

RISIKEN

Die Bauchdeckenstraffung ist ein sicherer chirurgischer Eingriff, dennoch ist es wichtig, über potenzielle Risiken informiert zu sein. Unser oberstes Ziel ist Ihre Sicherheit und Zufriedenheit.

 

Hier sind einige mögliche Risiken, die mit einer Bauchdeckenstraffung verbunden sein können:

1. Infektion

Während Infektionen selten sind, setzen wir höchste Hygienestandards ein, um das Risiko zu minimieren. Durch sorgfältige postoperative Pflege können wir gemeinsam für einen reibungslosen Heilungsprozess sorgen.

2. Blutergüsse und Schwellungen

Vorübergehende Blutergüsse und Schwellungen sind normal, können jedoch durch das Tragen der empfohlenen Kompressionskleidung und strikte Einhaltung der Nachsorgeanweisungen effektiv minimiert werden.

3. Narbenbildung

Narben sind ein natürlicher Bestandteil jeder Operation. Wir verwenden moderne Techniken, um Narben so unauffällig wie möglich zu gestalten. Mit der Zeit verblassen die Narben, und ihre Sichtbarkeit nimmt ab.

4. Sensibilitätsveränderungen

Nach der Operation können vorübergehende Veränderungen in der Hautsensibilität auftreten. Diese normalisieren sich in der Regel im Laufe der Zeit.

5. Über- oder Unterkorrekturen

Die individuelle Reaktion auf die Bauchdeckenstraffung kann variieren. Wir führen eine sorgfältige Bewertung durch, um ein ausgewogenes und natürliches Ergebnis zu erzielen. Gegebenenfalls können Anpassungen vorgenommen werden.

Ihr Sicherheits- und Wohlbefinden haben für uns höchste Priorität. Wir werden Sie vor, während und nach der Operation eng begleiten, um sicherzustellen, dass Sie sich in guten Händen befinden. Offene Kommunikation, genaue Voruntersuchungen und eine umfassende Nachsorge tragen dazu bei, ein positives und zufriedenstellendes Ergebnis zu gewährleisten.

Zögern Sie nicht, offene Fragen bei unserem nächsten Gespräch zu klären. Ihr Vertrauen in den gesamten Prozess ist uns wichtig.

Ihre Ästhetik Sprechstunde

LOCATION

Kontaktieren Sie uns hier oder direkt über das Online-Formular

Telefonnummer

E-Mail 

Social Media

  • WhatsApp
  • Facebook
  • Instagram
  • TikTok
bottom of page